Die Spielräume der Lindenschule

Die Spielräume sind ein wichtiger Bestandteil der Lindenschule. Während einige Kinder ihre individuelle Sprachförderung bei einer entsprechenden Lehrkraft erhalten oder ihren therapeutischen Aktivitäten, wie Motopädie oder Ergotherapie, nachgehen, werden die restlichen Kinder unter fachlicher Anleitung,  von unseren Erzieherrinnen Frau Bäumer und Frau Priehs, betreut.

In den Spielräumem haben die Kinder folgende Möglichkeiten:

Die Kinder können …

  • Gesellschaftsspiele spielen
  • sich in der Bauecke aufhalten
  • mit Legosteinen bauen
  • “Einkaufen” spielen
  • sich in der Puppenecke aufhalten
  • mit den Erzieherrinnen kreative Bilder malen bzw. basteln
  • u.v.m

Viele Kinder behaupten, dass sie ihre schönste Zeit in den Spielräumen verbringen. Sie haben dort die Möglichkeit sich individuell zu entfalten und außerhalb der Klassenräume mit ihren Mitschüler in Kontakt zu treten. Außerdem sind die Spielräume ein wichtiger Bestandteil des Sprachförder- und Therapiekonzepts der Lindenschule, damit individuelle Sprachförderung überhaupt möglich ist.

© 2021 Lindenschule Siegen- All Rights Reserved